Wann sollte ein Babyshooting gebucht werden?

Sobald Ihr Baby geboren ist, sollten Sie oder Ihr Partner mich anrufen oder eine Nachricht senden, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Gerne können Sie sich bei mir während der Schwangerschaft melden, damit ich eine Vormerkung in meinem Terminkalender machen kann. Die Kunden, die sich bereits in der Schwangerschaft melden, haben auf jeden Fall Vorrang.

Wo wird das Neugeborenenshooting stattfinden?

Ihr Neugeborenenshooting wird bequem bei Ihnen zu Hause in heimischer Umgebung stattfinden. Nur dort haben Sie eine komfortable und entspannte Atmosphäre mit einfachem Zugang zu allem, was sie während des Fotoshootings benötigen könnten.

Klassische Portraits oder Homestory – was sollte man wählen?

Ich liebe beides aus verschiedenen Gründen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, welchen Stil Sie bevorzugen, damit es während oder nach dem Shooting keine Überraschungen gibt.

Klassische Portraits von Neugeborenen sollten innerhalb der ersten 2 Wochen nach der Geburt fotografiert werden. Dann ist das Baby noch schläfrig. Der Fokus bei dieser Art liegt auf Aufnahmen des Babys, die perfekt aussehen, meist posiert in Decken und Wickeltüchern. Familienfotos sowie Geschwisterfotos werden natürlich auch gemacht. Das Shooting kann 2-3 Stunden inklusive Füttern und Pausen dauern.

 

Homestorys sind etwas ungezwungener als die gestellte Neugeborenenfotografie. Der Fokus liegt darauf, mehr natürliche Bilder des Babys und der Familie in seinem Zuhause aufzunehmen. Die Babys können hier schon zwischen 2 und 8 Wochen alt sein. Solche Familienshootings mit Neugeborenen dauern in der Regel 1,5 Stunden.

Wann muss man entscheiden, welches Paket bzw wie viele Fotos man nimmt?

Das können Sie nach dem Fotoshooting entscheiden, nachdem Sie die Vorschaugalerie gesehen haben.

Sollten Sie bereits das Paket 1 (Grundpreis) bezahlt haben, können Sie ein Upgrade zum Paket 2 oder 3 machen, indem Sie die Preisdifferenz nachzahlen.

Wie werden die Fotos bearbeitet?

Klassische Portraits von Neugeborenen werden farbkorrigiert und retuschiert. Retusche bedeutet eine präzise Bearbeitung der Fotos per Hand. Dabei werden Hautunreinheiten (wie z.B. Pickeln, Schuppen) oder ähnliche visuelle Ablenkungen entfernt. Zur Retusche gehört auch das Korrigieren des Hintergrunds. Solche Bildmanipulationen bedürfen stundenlanger präziser Handarbeit.

Homestory / Familienshooting / Babybauchshooting wird farbkorrigiert, einzelne Auffälligkeiten der Gesichtshaut (Pickeln, Rötungen) werden entfernt. Die Fotos werden ganz natürlich bearbeitet, mit minimum Intervention. Unser Ziel ist ein natürliches und realistisches Look.

Wie kann man bezahlen?

Sie können nach dem Fotoshooting bar, per PayPal oder per Überweisung bezahlen.

Werden die Bilder veröffentlicht?

Eine anonyme Veröffentlichung der Bilder erfolgt nur nach Ihrer Zustimmung. Ich freue mich sehr, wenn ich Bilder in meinem Portfolio zeigen darf. Sind Sie nicht durch mein Portfolio auf mich aufmerksam geworden? :-)

Wann ist die beste Zeit für ein Neugeborenenfotoshooting?

Für das beste Ergebnis soll ein klassisches Babyshooting zwischen dem 5. und 14. Lebenstag stattfinden. In dieser Zeit schlafen die Kleinen noch viel und lassen sich schön posieren.

Gibt es ein Fotostudio?

Nein. Ich kann es mir kaum vorstellen, dass Familien in den ersten Tagen nach der Geburt in ein Fotostudio fahren möchten. Aus diesem Grund biete ich Shootings ausschließlich zu Hause an.

Ich fahre zu meinen Kunden und bringe alle Untensilien für das Fotoshooting mit.

Mein Stil ist moderne, minimalistische und zeitlose Fotografie, ohne auffällige  Accessiors, die vom Baby ablenken.  Wenn mein natürliches Stil Ihren Erwartungen entspricht, würde ich mich sehr freuen, von Ihnen zu hören!

Was müssen Sie vor dem Beginn eines Newbornshootings vorbereiten?

Nach der Terminbestätigung bekommen Sie von mir detaillierte Informationen zum Fotoshooting und Tipps zur Vorbereitung.

 

Alle notwendigen Sachen für ein tolles Shooting bringe ich mit.

Gern können persönliche Accessoires z.B. Stofftiere oder frische Blumen zum Shooting verwendet werden. 

Wer wählt die Bilder aus?

Nach dem Shooting treffe ich eine Vorauswahl und stelle diese über eine Online-Galerie zur Verfügung. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen und die Rechnung bezahlt haben, fange ich mit der Bildbearbeitung an.

Wann sind die Bilder fertig?

Die Fotos sind in 2 bis 3 Wochen nach Zahlungseingang fertig. Falls es zu Verzögerungen z.B. aufgrund des Urlaubs kommt, sage ich Ihnen im Voraus Bescheid.

Wie bekommen Sie die Galerie und wie lange bleiben Fotos gespeichert?

Sie bekommen Ihre bestellten Dateien (JPGs in hoher Auflösung) über eine Online-Galerie per Download.

 

Die bestellten Fotos bleiben nur für kurze Zeit (6 Monaten) gespeichert. Nachdem Sie die Bilder heruntergeladen haben, prüfen Sie bitte diese sofort auf Vollständigkeit. Ich empfehle Ihnen, mindestens eine Kopie der Fotos auf einem weiteren Speichermedien (Festplatte, USB-Stick, Cloud) zu erstellen. Sicher ist sicher!

Fotos aus Fotoshooting, die Sie nicht bestellt haben, werden nach der Auftragsabwicklung gelöscht.

Wo können Sie am besten Familienfotos mit kleinen Kindern machen?

1. Zu Hause

Ich liebe Homestorys, da sie einen ganz natürlichen Charakter haben.

Ich stelle keine Hintergründe oder Leinwande auf. Ihre geliebten vier Wände dienen uns als Hintergrund für Ihre einzigartigen Familienaufnahmen. Die Wohnung sollte möglichst hell und aufgeräumt sein.

2. Draußen

Haben Sie einen Lieblingsort, der für Ihre Familie mit schönen Erinnerungen verbunden ist, wo Sie zusammen gerne Zeit verbringen und sich wohl fühlen? Wir können uns gerne dort zum Fotoshooting treffen.

Falls Sie keine Ideen bezüglich Locations haben, machen Sie sich keine Sorge. Lassen Sie uns kurz telefonieren und Ihre Wünsche besprechen. Ich teile gern ein paar Ideen, wo man schöne Fotos machen kann. Gemeinsam finden wir eine gute Lösung!